UFC Fight Night 149: Die Ergebnisse aus Sankt Petersburg

TOP ANZEIGEFLÄCHEN BEI GFN FREI

Hier sind die zusammengefassten Ergebnisse von der UFC Fight Night 149 in Sankt Petersburg. Im Mittelpunkt stand der Hauptkampf zwischen den Altmeistern Alistair Overeem und Alexey Oleinik. Nachdem Overeem in der ersten Hälfte der ersten Runde die stürmischen Angriffe von Oleinik überstand, setzte er seine Kniee ein. Kurz darauf brachte er den 41-Jährigen Russen vor dem Ende der Runde zu Boden. Von dort bearbeitete der Niederländer Oleinik mit weiteren Schlägen bis der Referee dazwischen ging und den Kampf beendete.

Alle Resultate von der UFC Fight Night 149 Sankt Petersburg

Hauptprogramm

  • Alistair Overeem besiegt Alexei Oleinik via TKO (Rd. 1, 4:45)
  • Islam Makhachev besiegt Arman Tsarukyan einstimmig nach Punkten (30-27, 30-27, 29-28)
  • Sergey Pavlovich besiegt Marcelo Golm via KO (Rd. 1, 1:06)
  • Roxanne Modafferi besiegt Antonina Shevchenko via split decision (29-28, 28-29, 29-28)
  • Krzysztof Jotko besiegt Alen Amedovski einstimmig nach Punkten (30-25, 30-26, 30-26)

Vorprogramm

  • Movsar Evloev besiegt Seung Woo Choi einstimmig nach Punkten (29-27, 29-27, 29-26)
  • Sultan Aliev besiegt Keita Nakamura einstimmig nach Punkten (30-27, 30-27, 30-27)
  • Alexander Yakovlev besiegt Alex da Silva via Submission (guillotine) (Rd. 2, 3:10)
  • Shamil Abdurakhimov besiegt Marcin Tybura via TKO (Rd. 2, 3:15)
  • Michal Oleksiejczuk besiegt Gadzhimurad Antigulov via KO (Rd. 1, 0:44)
  • Magomed Mustafaev besiegt Rafael Fiziev via TKO (Rd. 1, 1:26)
  • Ivan Shtyrkov vs. Devin Clark wurde kurzfristig abgesagt.