UFC 268: Vorschau auf Usman-Covington 2 und eine starke Fightcard

ANZEIGE

Usman-Covington 2 & Namajunas-Weili 2

Während die meisten MMA-Fans immer noch die fantastische UFC 267 vom letzten Wochenende in Abu Dhabi verarbeiten, steht die weltgrößte MMA-Organisation am Samstag mit der UFC 268 in New York City vor der Tür. Schauen wir nur auf die exzellente Fightcard, so dürfte New York der tollen Veranstaltung in Abu Dhabi in nichts nachstehen.

Auch kommendes Wochenende grüßt die UFC mit einem tollen Programm in alle Welt. Die prominent besetzte Fightcard lässt die Fans in der Vorweihnachtszeit schon mal frohlocken. Die Hauptattraktion wird der Titelrückkampf im Weltergewicht zwischen Champion Kamaru Usman und Herausforderer Colby Covington sein. Da wird viel Feuer unterm Dach des legendären Madison Square Garden sein.

Main-Event: Usman-Covington 2

Usman gewann das erste Aufeinandertreffen gegen Heißsporn Covington durch TKO in der fünften Runde, aber der Kampf war bis zum letzten Schlag umkämpft. Beide Rivalen sind entschlossen, den Sieg davonzutragen.

Kamaru Usman (19-1) hat seither drei weitere Kämpfe gewonnen. Er bezwang zweimal Jorge Masvidal und dazwischen vermöbelte “The Nigerian Nightmare” auch noch Gilbert Burns, den er wie zuletzt Masvidal durch TKO nach Hause schickte. 

Colby Covington (16-2) hat seit seiner Niederlage gegen Usman nur noch einmal gekämpft. Vergangenes Jahr im September bezwang er dabei Tyron Woodley nach fünf Runden vorzeitig. Zudem gibt es eine Neuerung bei ihm. Der 33-jährige Anhänger von Donald Trump hat das American Top Team verlassen und kämpft nun unter der Flagge des MMA Masters Gym. Covington hat nur Gutes über seine neue Base zu erzählen, da der komplette  Fokus des Teams auf ihn gerichtet ist. 

Co-Main-Event: Namajunas-Weili 2

Im Gegensatz zur UFC 267, hat die Ausgabe 268 einen kleinen, aber nicht unwichtigen Faktor zu bieten. Denn im Hauptprogramm wird es einen mit Spannung erwarteten Rückkampf bei den Damen geben. Bei der letzten 267er-Veranstaltung schaffte es kein Damenkampf ins Hauptfeld, was manchen Fans und auch Reportern nicht gefiel.

Die bei Fans in aller Welt sehr beliebte Rose Namajunas (10-4) wird ihren Titel im Strohgewicht gegen die ehemalige Championesse Zhang Weili (21-2) verteidigen. Im ersten Kampf  im April dieses Jahres entthronte Namajunas die Chinesin durch K.o. in der ersten Runde. Es wird, wie man es von Namajunas gewohnt ist, sicherlich ein emotionaler Kampf werden.

Fans warten auf Gaethje vs. Chandler

Der heimliche Hauptkampf der 268er-Card findet noch vor den Auftritten von Usman und Namajunas statt. Die Fans warten sehnsüchtig auf das Aufeinandertreffen zwischen Justin Gaethje und Michael Chandler. Bei diesem Duell im Leichtgewicht treffen zwei Männer aufeinander, die beide eine Niederlagen zu kompensieren haben.

Mit Gaethje (22-3) verbinden wir einen der schmerzvollsten Tage für die MMA-Szene. Er war der letzte Gegner des großen Khabib Nurmagomedov, der nach seinem Sieg gegen Gaethje seinen Rücktritt bekanntgab und seine Fans in aller Welt in tiefe Trauer stürzte.

Michael Chandler (22-6) hat noch im Mai dieses Jahres gekämpft und dabei gegen den Nachfolger von Khabib, UFC-Champion Charles Oliveira, durch TKO in Runde zwei verloren. Eine schmerzvolle Niederlage, die er so schnell wie möglich hinter sich lassen will, um wieder ganz vorne angreifen zu können. 

Die schon erwähnten drei Kämpfe bilden lediglich die Speerspitze einer hervorragenden Fightcard, für die es sich lohnt, die Nacht von Samstag auf Sonntag zum Tag zu machen. Unter anderem wird uns eine Legende wie Frankie Edgar und viele andere interessante Kandidaten die Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 5:00 Uhr deutscher Zeit versüßen.

Auf welchen Kampf freut Ihr Euch? ➡ HIER KOMMENTIEREN

Main Card | auf DAZN pay-per-view.

Kamaru Usman vs. Colby Covington

Rose Namajunas vs. Weili Zhang

Justin Gaethje vs. Michael Chandler

Shane Burgos vs. Billy Quarantillo

Frankie Edgar vs. Marlon Vera


Preliminary Card | auf ESPN+

Alex Pereira vs. Andreas Michaildis

Al Iaquinta vs. Bobby Green

Phil Hawes vs. Chris Curtis

Edmen Shahbazyan vs. Nassourdine Imavov

Ian Garry gegen Jordan Williams


Vorrundenkämpfe | auf UFC Fight Pass/ESPN+

Gian Villante vs. Chris Barnett

Aleksa Camur vs. John Allan

Melsik Baghdasaryan vs. TJ Laramie

CJ Vergara vs. Ode’ Osbourne