UFC 231 Resultate aus Toronto – Holloway und Rakic siegen vorzeitig

UFC 231 Ergebnisse aus Kanada

UFC 231: Holloway vs Ortega

Welcome to the Blessed Era! Max Holloway put on an incredible performance at #UFC231!

Gepostet von UFC am Samstag, 8. Dezember 2018

In Kanada fand in der Nacht von Samstag auf Sonntag die UFC 231 statt. Im Mittelpunkt stand in der Scotiabank Arena in Toronto (Ontario) der Titelkampf im Federgewicht zwischen Max Holloway und Brian Ortega.

Max Holloway kehrt glanzvoll zurück

Max Holloway meldete sich nach einjähriger Auszeit mit einer starken Leistung zurück. Gegen den bislang ungeschlagenen Brian Ortega zeigte der Hawaiianer eine starke Leistung und gewann das Duell in der vierten Runde durch TKO. Genauer gesagt beendete der Ringarzt in der Pause zur fünften Runde das Duell. Ortegas linkes Auge war zu stark angeschwollen.

Rückt nach Holloways glanzvoller Rückkehr ein Duell gegen UFC-Superstar Khabib Nurmagomedov näher? Zumindest deutete das Dana White diese Woche an. 

Valentina Shevchenko schnappt sich den Gürtel

Die einstige Dominatorin Joanna Jedrzejczyk musste nach einem kleinen Hoch zuletzt gegen Tessia Torres, die dritte Niederlage aus den letzten vier Kämpfen hinnehmen. Die Polin war auch gegen Valentina Shevchenko nahezu chancenlos. Das Duell endete einstimmig nach Punkten zugunsten von Shevchenko. Damit ist die Kirgisisch-peruanische Kämpferin mit russisch-ukrainischen Wurzeln die neue UFC-Titelträgerin im Fliegengewicht.

Rakic siegt auch im dritten UFC-Kampf

Der Österreicher Aleksandar Rakic rockt weiterhin die UFC. Er fertigte Devin Clark via TKO in der ersten Runde ab und gewann damit seinen dritten UFC-Kampf in Folge. Insgesamt gewann der 26-jährige Wiener in seiner Karriere 11 von 12 Kämpfen, davon neun vorzeitig. Langsam aber sicher empfiehlt sich Rakic bei der weltgrößten MMA-Organisation für höhere Aufgaben. So könnte man sich durchaus ein reines “Alpenduell“ gegen den Schweizer Volkan Oezdemir vorstellen, der mit zuletzt zwei Niederlagen in Folge wieder in die Spur zurückfinden muss. 

Alle UFC 231 Ergebnisse  im Überblick:

Main Card

Max Holloway besiegt Brian Ortega via TKO in der 4. Runde. (Doctor Stoppage, 5:00)

Valentina Shevchenko besiegt Joanna Jedrzejczyk via Unanimous Decision (3 x 49 - 46)

Gunnar Nelson besiegt Alex Oliveira via Rear-Naked Choke Rd 2 Min 4:17

Hakeem Dawodu besiegt Kyle Bochniak via Split Decision (2x 30-7, 28-29)

Thiago Santos besiegt Jimi Manuwa via KO 2, Minute 0:41

Undercard

Nina Ansaroff besiegt Claudia Gadelha via Unanimous Decision (3 x 29-28)

Gilbert Burns besiegt Olivier Aubin-Mercier via Unanimous Decision (2 x 30-27, 29-28)

Jessica Eye besiegt Katlyn Chookagian via Split Decision (29-28, 28-29, 29-28)

Elias Theodorou besiegt Eryk Anders via Split Decision (29-28, 28-29, 29-28)

Brad Katona besiegt Matthew Lopez via Unanimous Fecision (30-27, 2 x 29-28)

Dhiego Lima besiegt Chad Laprise via KO Rd 1 Min 1:37

Diego Ferreira besiegt Kyle Nelson via TKO Rd 2 Min 1:23

Aleksandar Rakic besiegt Devin Clark via TKO Rd 1 Min 4:05



9.12.2018 Alp Türkmen