UFC 230 – Cormier vs. Lewis – Die Ergebnisse aus New York City

ANZEIGE

Cormier bezwingt Lewis vorzeitig

Der zweifache UFC Champion Daniel Cormier verteidigte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (MEZ) im Madison Square Garden in New York City seinen Schwergewichtsgürtel. Gegen Derrick Lewis gewann der Titelverteidiger, der auch den UFC Gürtel im Halbschwergewicht hält, bei der UFC 230 vorzeitig durch Rear-Naked Choke in der zweiten Runde.

Damit steigerte “DC“ seinen Kampfrekord auf 22 Siege bei einer Niederlage und einem No Contest (beide gegen Jon Jones). Gut möglich, dass wir im kommenden Jahr den dritten Teil Cormier vs. Jones zu sehen bekommen. Jon Jones wird nach seiner Dopingsperre am 29. Dezember 2018 gegen den Schweden Alexander Gustafsson kämpfen. Mehr zu einem möglichen Duell Cormier vs. Jones zu einem späteren Zeitpunkt hier auf German Fight News.

Für Derrick Lewis war es nach seiner zuletzt starken Siegesserie gegen Marcin Tybura, Francis Ngannou und Alexander Volkov die erste Niederlage seit dem 10. Juni 2017, als er gegen Mark Hunt ausgeknockt wurde. Neuer Kampfrekord: 21-6-1

Abstieg von Weidman hält an

Bei Chris Weidman dachte man nach seinem letzten Sieg gegen Kelvin Gastelum, dass er nach zuvor drei Knockout-Niederlagen gegen prominente Gegner wie Luke Rockhold, Yoel Romero und Gegard Mousasi wieder in die Spur gefunden haben könnte. Doch in New York gab es wieder eine herbe Enttäuschung. “The All-American“ verlor auch gegen den 38-jährigen Brasilianer Ronaldo Souza vorzeitig durch KO. Nach vier verheerenden Niederlagen in fünf Kämpfen in drei Jahren, befindet sich der 34-jährige Ami weiter auf dem absteigenden Ast. Ob er die Kehrtwende noch einmal schafft?

Neuer Kampfrekord von Weidman: 14-4 Ronaldo Souza: 26-6-(NC)

Diskussion  

Alle Ergebnisse von der UFC 230

Daniel Cormier besiegt Derrick Lewis via Rear-Naked Choke- Rd 2, Min 2:14

Ronaldo Souza besiegt Chris Weidman via TKO (Punch) - Rd 3, Min 2:46

Jared Cannonier besiegt David Branch via TKO (Punch) - Rd 2, Min 0:29

Karl Roberson besiegt Jack Marshman via UD (2 x 30-26, 30-27) Rd 3, Min 5:00

Israel Adesanya besiegt Derek Brunson via TKO (Strikes) - Rd 1, Min 4:51

Preliminary Card

Jordan Rinaldi besiegt Jason Knight via UD (30-27, 30-25, 30-26)

Sijara Eubanks besiegt Roxanne Modafferi via UD (30-27, 30-27, 30-27)

Sheymon Moraes besiegt Julio Arce via SD (29-28, 28-29, 30-26)

Lyman Good besiegt Ben Saunders via KO (Punch) - Rd 1, Min 1:32

Matt Frevola vs. Lando Vannata Majority Draw (29-28, 28-28, 28-28)

Shane Burgos besiegt Kurt Holobaugh via Armbar - Rd 1, Min 2:11

Marcos Rogerio de Lima besiegt Adam Wieczorek via UD (3 x 30-27)
UD = Unanimous Decision

SD = Split Decision

MD = Majority Draw

NC = No Contest