Türkische Weltmetropole Istanbul freut sich auf Kölner Deniz Ilbay

Boxen aus Istanbul: Deniz Ilbay vs. Fatih Keles

Das wird ein Fest!

Gepostet von EC Boxpromotion am Mittwoch, 28. August 2019

Top-Promoter Erol Ceylan zieht es am 25. Oktober in die türkische Weltmetropole Istanbul. In der Volkswagen Arena wird seine Boxpromotion EC Boxing das Top-Duell Deniz Ilbay gegen Fatih Keles präsentieren. 

Für den Kölner Deniz Ilbay (21-2-0), der vor kurzem Vater geworden ist, geht es im kommenden Oktober darum, sich wieder voll auf den Sport zu konzentrieren und gewohnt Fahrt aufzunehmen. Nach zuletzt sechs Siegen in Folge, musste der junge Rheinländer dieses Jahr am 2. März eine nicht eingeplante Niederlage verkraften. Gegen den Argentinier Jonathan Jose Eniz verlor er knapp nach Split Decision und war mit seiner Leistung unzufrieden. Doch wer das Team Ilbay kennt weiß, dass man sich mit Niederlagen nicht zu lange befasst. Der Blick geht bei Deniz und seinem Vater Garip, der auch sein Coach ist, wieder nach vorne, wo es nun gegen einen noch stärkeren Gegner als Eniz geht. Mit dem türkischen Olympiateilnehmer Fatih Keles (11-1-1, 6 KO) bekommt man es mit einem Boxer zu tun, der für die harte türkische Boxschule steht. Keles ist ein Kämpfer, der sowohl einstecken, als auch austeilen kann. Also ganz nach dem Geschmack von Eisenschädel Deniz Ilbay, der Gegner mag, die sich ihm Kopf an Kopf stellen und den harten Schlagabtausch suchen.

Der Sieger des Duells Ilbay vs. Keles darf sich sogar auf einen Weltmeisterschaftskampf gegen Sebastian Formella Hoffnungen machen. Gegen den frischgebackenen IBO-Weltmeister hätte Ilbay schon einmal kämpfen sollen, doch leider zuschlug sich diese Chance. Gewinnt der Kölner, kommt Formella an ihm kaum vorbei. 

Doch zuerst freut sich Istanbul auf Ilbay vs. Keles. 

Weitere Hochkaräter in Istanbul

In Istanbul wird zudem auch der türkischstämmige Emre Cukur (14-0-0, 2 KO) aus München am Start sein. Er muss sich mit dem EC Boxing Hoffnungsträger Jack Paskali (5-0-1) auseinandersetzen. Einen Favoriten auszumachen ist in diesem Duell der bislang unbesiegten kaum möglich, denn beide Kämpfer haben Siegeschancen. 

Auch Schwergewicht Ali Eren Demirezen ist in Istanbul mit von der Partie.

Wer überträgt live? 

In der Türkei wird DMAX Turkiye den Box-Abend aus Istanbul übertragen.Für Deutschland steht bislang noch kein Sendetermin fest bzw. auch noch kein Sender bereit. 

Ihr Einsatz ARD

Nachdem das ZDF wieder ins Boxen eingestiegen ist, könnte das auch die ARD auf den Plan rufen. Deutschlands größter TV-Sender wäre, zumindest wenn man wieder mit dem Gedanken liebäugelt, Boxen live im Ersten zu senden, gut beraten, sich mit der EC Boxing zu befassen. 

Text: Alp

HIER KOMMENTIEREN