Strafe steht fest! Khabib Nurmagomedov für 9 Monate suspendiert!

TOP ANZEIGEFLÄCHEN BEI GFN FREI

Auch Conor McGregor erhält eine Strafe

Was für eine Hammerstrafe: Khabib Nurmagomedov wird nach seinem Skandalkampf gegen Conor McGregor bei der UFC 229 vom 6. Oktober 2018 nachträglich für neun Monate gesperrt und muss obendrein 500.000 Dollar Strafe zahlen. Allerdings kann die Strafe auf 6 Monate reduziert werden, wenn der Dagestaner bei einer Anti-Mobbing Kampagne mitmacht.

McGregor kommt glimpflich davon

Auch wurde bekannt, dass Conor McGregor ebenfalls bestraft wurde. Die Ire wird für 6 Monate suspendiert und erhält 50.000 Dollar Strafe.

Zudem wurden Nurmagomedovs Cousin Abubakar Nurmagomedov und sein Teamkamerad Zubaira Tukhugov für jeweils ein Jahr suspendiert und mit einer kleinen Geldstrafe von 25.000 Dollar belegt.

ZUR DISKUSSION