“Ostdeutschland Kämpft“ – Die Ergebnisse aus Leipzig

ANZEIGE

Am 4. Februar 2018 veranstaltete die Black Rainbow Security und KSK 09 Leipzig in Leipzig das Mix-Fight-Event “Ostdeutschland Kämpft“. Das Programm bestand aus Boxen, K1, Muay Thai und MMA. Admir Bogucanin aus Frankfurt bekam es mit Aleksandar Joketic aus Montenegro zu tun. Bogucanin gewann seinen Kampf gegen Striker Aleksandar Joketic souverän und vorzeitig durch TKO und baute seine Bilanz auf 9-1 aus. 

Die Ergebnisse im Überblick:

MMA

PRO MMA +93kg ADMIR BOGUCANIN (Le Boxeur Frankfurt) vs ALEKSANDAR JOKETIC (Team Joketic)
 Bogucanin gewinnt via TKO in Round 1 Min. 0:56 

PRO MMA -84kg KONRAD DYRSCHKA (KSK 09 Leipzig) vs VESELIN DIMITROV (Fight Fabrik Bremen)
 Dyrschka gewinnt via KO in Round 1 Min. 4:32 

PRO MMA -93kg BRIAN ENGELMANN (Bushido GYM Leipzig) vs Aron Levente Capp 
 Engelmann gewinnt via TKO in Runde 1 Min. 1:58

Muay Thai 

Muay Thai -80kg

HASSENEN AL MEMAR (KSK 09 Leipzig) vs ENGIN TAS (Xite GYM Hamburg)
Al Memar gewinnt via TKO in Round 1 Min. 1:52

K-1

K1 78kg

ODIN PETZOLD (Siam Fym Leipzig) vs ROBERT VARKENTIN 
Varkentin gewinnt via TKO in Round 2 Min. 3:00

K1 73Kg

ALEXANDER HYLBKO (KSK 09 Leipzig) vs MARCEL SCHÄFER (Fight Academy Mersburg)
Hylbko gewinnt via TKO Round 1 Min. 0:51

K1 65Kg

CARLOS BAUS (KSK 09 Leipzig) vs Amantas Barkansas 
Baus gewinnt via via Split Decision (2:1)

K1 70kg

ROCKY STÖBE (Muay Thai Leipzig) vs RONNY KAMENIK (Bazooka GYM)
Kamenik gewinnt via via Unanimous Decision 


BOXEN

BOXEN 79Kg LUKAS RÜHLEMANN (Bushido GYM Leipzig) vs THORE KEHL (Hammer Hamburg)
Ruhlemann gewinnt via via Split Decision (2:1)