No.1 Fighting Championship 2 – Parade der Gyms

No.1 Fighting Championship 2

No.1 Fighting Championship 2 – Parade der Kampfsport-Gyms

Am kommenden Samstag findet in den heiligen Hallen des EFC TMMA Gießen die No.1 Fighting Championship 2 statt. Statt wie üblich auf einzelne Fights einzugehen, widmen wir uns den Kampfsportschmieden, ohne die kaum ein namhafter Kämpfer etwas erreichen würde. Egal ob ein Muhammad Ali, Conor McGregor, Gökhan Saki oder andere berühmte Sportler, ohne die fleißigen Gyms würde es nur wenige Stars geben.

EFC-THMMA Gießen

Gastgeber Ali Rashidi und Isa Topal sind natürlich mit ihrem eigenen Team am Start. Zwei Besessene, die Kampfsport lieben und seit ihrer Zusammenkunft mit dem EFC-THMMA Gießen etwas besonderes aufgebaut haben. Neben den vielen Talenten, beherbergt die Schmiede besonders in den Standdisziplinen namhafte Kämpfer, die man über die deutschen Grenzen hinaus kennt.

MMA Spirit Frankfurt

Nur einen Katzensprung von Gießen entfernt, in Frankfurt, findet man das MMA Spirit. Und “Team Spirit“ wird bei den Hessen mit lauter internationalen und nationalen Topstars groß geschrieben. Selbst Stars wie Daniel Weichel, Stephan Pütz oder Max Coga sind sich zumeist nicht zu schade, auch die weniger bekannten Athleten und Talente in alle Ecken Deutschlands zu begleiten und natürlich lautstark anzufeuern.

Jupps Fight Team Köln

Yousef Yaqoub alias Jupp ist der Patriarch des Gyms aus dem rechtsrheinischen Kölner Norden. Bekannt für seine starken und gefürchteten Standup-Künstler, hat Jupps Fight Team auch zwei ganz große Namen im MMA herausgebracht. Gemeint sind die Gebrüder Abu und Ottman Azaitar, die hierzulande über die größte Fangemeinde verfügen. Doch hinter ihrem Erfolg steht halt ein ganz besonderes Gym: Das legendäre Jupps Fight Team mit ihrem Trainer!

Combat Club Bonn

Was in Köln unter dem glanzvollen Namen Combat Club Cologne funktioniert, tut es auch in Bonn. Der Combat Club Bonn ist in Sachen Kampfsport eine wahre Institution in der ehemaligen Hauptstadt. Teamwork und seriöse Talentförderung wird hier groß geschrieben.

Tempel Fightschool Darmstadt

Man weiß gar nicht, an was man zuerst denken soll, wenn man den klangvollen Namen Tempel Fightschool liest. Sefer Göktepe ist der Mann, der dieses Gym 2000 aus dem Boden gestampft und mit Muhammed Gür, Tevfik Sucu, Enriko Kehl oder Dawid Baziak international bekannte Kämpfer hervorgebracht hat.

Fightclub Jülich

Mehr als nur Training, so der Slogan des noch jungen Gyms. Talentförderung, abwechslungsreiches Training und beste Wettkampfbetreuung, damit wird in Jülich zurecht geworben. Aber auch als Ausrichter der Jülicher Fight Night hat man sich schon einen Namen gemacht.

Bodymasters Wuppertal

Die Wuppertaler sind echte Tausendsassa in der Szene. Man hat sich nicht nur Kampfsport auf die Fahnen geschrieben, sondern setzt auf ein Konzept aus Bewegung und Mentaltraining. In Wuppertal weiß man: Siege werden im Gehirn entschieden.

Best Gym Bergisch Gladbach

Bereits seit 2007 hat Boxen, Kick- und Thaiboxen ein Zuhause in Bergisch Gladbach. Unter der Leitung von Trainer Vlad Suslov werden echte Champions der Zukunft geformt. Sergej Ivanovic Wotschel ist das Juwel der Gladbacher, aber dahinter tummeln sich noch viele junge hungrige Talente.

Lanna Martial Arts Bochum

Das Lanna Martial Arts ist die erste Adresse für Kick- und Thaiboxen in Bochum. Das Brüderpaar Ulli und Rene Schick fingen 2010 mit lediglich 11 Athleten an. Heute zählen über 200 kampfsportbegeisterte Athleten zu ihrem Gym. Schon länger begleiten die Ruhrpotter Promoter Isa Topal bei seinen vielen Unternehmungen und sind Garanten für gelungene Veranstaltungen.

ZAKK Gladenbach

Der Name „ZAKK“ steht für “Zentrum für Asiatische Kampfkunst“. Die Gladenbacher verbreiten schon seit über 16 Jahren ihr Wissen über die Kampfkunst. Ob Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong oder Wing Chun Kung Fu, die Hessen sind Spezialisten auf ihrem Gebiet.

Fit & Fight Gym Witten

Das Fit & Fight Gym Witten ist das Zuhause von ihrem Star Gordon Haupt. Neben dem A-Klasse Kickboxer beherbergen die Wittener noch eine Reihe von anderen Talenten.

Fausthaus Minden

Im Fausthaus Minden sind echte Arbeiter am Werk. Hier sind emsige Talentförderer mit Leib und Seele im Kreis Minden-Lübbecke an der Arbeit.

Fightdepartment Bochum

Mit Trainer Niko “Karl Stahl“ Lohmann als entstand erst vor wenigen Monaten ein neues aufregendes Gym in Bochum. Viele Talente schlossen sich dem Fightdepartment mit ihrem erfahrenen Kultkämpfer und weiteren namhaften Protagonisten wie Ingo Holländer oder Manuel Masuch an.

Team Kurnaz Köln

Unter dem erfahrenen Trainergespann um Izzet Kurnaz und seinen drei Brüdern, wird der Aufbau von Talenten in Köln groß geschrieben. Als ehemaliger erfolgreicher Champion, formt Izzet Kurnaz mit seinen Brüdern eine neue Generation von Athleten.

Final Fighters Zwickau

Ein großes buntes Team füllt das Gym an der Äußere Schneeberger Straße in Zwickau mit Leben aus. Neben den Kids werden hier alle Altersgruppen ausgebildet, egal ob nur für die Fitness oder für den Wettkampf.

Personal Best Landgraaf Niederland

Aus den Niederlanden wird in Gießen auch das Personal Best Landgraaf erwartet. Die Holländer sind ein sportbegeistertes Volk, bei denen Kampfsport schon lange eine zentrale Rolle spielt.

Muskelkater Mainz

Die Mainzer stehen für abwechslungsreichen Kampfsport und viel Spaß bei der Arbeit. Nach Gießen begleiten sie ihren Boxer Fabrizio Rubino zu seinem ersten Ranglistenkampf.

Wir werden am Samstag vor Ort sein und von der Veranstaltung berichten. 

Info:

Samstag 17:00 - 22:00 

Extreme Fight Club Arena

Rödgener Straße 59-61 

Gebäude 32

Gießen 


Fight Card

1.K1 3x1,5 Jugend 
 Ghulam Ali (17) vs Sami Bouazzaoui (16)
 Fightclub Jülich 58Kg MMA Spirit 
 
 2.Boxen 3x1,5 Jugend 
 Gio Dauphin vs Amir Dudaev 
 Personal Best Landgraf 60Kg Best Gym
 
 3.K1 3x1,5
 Jacob Plininger vs Kemran 
 Fightclub Jülich 68Kg EFC Gießen
 
 4.Boxen 3x1,5
 Ferdaws vs Shirzad Norzaei
 Jupps Fight Team 70Kg Tempel Fightschool
 
 5.K1 3x1,5
 Keanu Driessen vs Kevin Plininger 
 Personal Best 53Kg Fightclub Jülich
 
 Pause 
 
 6.Boxen 3x1,5
 Luc Schulze vs Milford 
 Fit&Fight Gym Witten Catch EFC Gießen
 
 7.Boxen 3x1,5
 Sebastian Koop vs Robin El-Halani
 Final Fighters Zwickau 73Kg Fightclub Jülich
 
 8.K1 3x1,5
 Moreno Backland vs Ilhan Irtem ( 13 ) 
 Personal Best 44Kg Best Gym
 
 9.K1 3x1,5
 Andy Erthel vs Mounir Khiari 
 Final Fighters Zwickau 72Kg MMA Spirit 
 
 10.K1 3x1,5
 Aytekin Armutcu vs Christian Mündel
 Fightdepartment 68Kg ZAKK Gladenbach
 
 Pause
 
 11.K1 3x1,5
 Senna Masmoudi vs Alina Zink 
 Tempel Fightschool 54Kg Fightclub Jülich
 
 12.Boxen 3x2
 Joschua Benito Asado vs Ercumend Ali
 Final Fighters Zwickau 63Kg Jupps Fight Team
 
 13.Profi-Boxen 4x3
 Aziz Armani vs Ivan Freidenberg 
 Fausthaus Minden 63Kg Muskerlkater Mainz
 
 14.Profi-Boxen 4x3
 Rojhat Bilgetekin vs Kevin Saszik
 Team Kurnaz +91Kg Lanna Martial Arts Bochum
 
 15.Boxen 3x1,5
 Markus Teobald (15) vs Fabian Rödel (15) 
 Final Fighters Zwickau 65Kg Best Gym
 
 Pause
 
 16.K1 3x2
 Fauve Quentin vs Anna-Lena Harms
 Persona Best Landgraf 64Kg EFC-THMMA Gießen
 
 17.K1 3x1,5
 Thabet Alhasel vs Medhane Hagos 
 Best Gym 60Kg MMA Spirit 
 
 18.K1 3x1,5
 Florian Meier vs Filip Davidovic
 Final Fighters Zwickau 72Kg MMA Spirit
 
 19.Profi-Boxen 4x3
 Fabrizio Rubinio vs Kojo Ennin
 Muskelkater Mainz 69Kg Fightdepartment
 
 20.K1 3x1,5
 TBA vs David Darabia 
 88Kg EFC Gießen
 
 Pause
 
 21.K1 3x1,5
 Patrick Carneiro vs Ilyass Azzabakh
 Fightdepartment 72Kg MMA Spirit 
 
 22.Profi-Boxen 4x3
 TBA vs Jama Saidi 76Kg Champions Gym Düren
 
 23.K1 3x2
 Simon Moreau vs Asmat Gondal 
 Tempel Fightschool 72Kg MMA Spirit 
 
 24.K1 3x1,5
 Wali Nazari vs Robin Kallscheuer
 ZAKK Gladenbach 65Kg Combat Club Bonn
 
 Pause
 
 25.MMA 3x3
 Josha Buch vs Slawomit Litwin
 Fightdepartment 90Kg Bodymasters Wuppertal
 
 26.Profi-Boxen 4x3
 Oleg Harder vs Sergej Wotschel 
 Fausthaus Minden 72Kg Best Gym B.Gladbach 
 
 27.K1 3x1,5
 Luca van Dalen vs Mohammed Ayadi
 Fightdepartment 68Kg MMA Spirit 
 
 28.K1 3x2
 Ertan Bicakci vs Akam Tarageh 
 Jupps Fight Team Catch90Kg EFC Gießen