Nächstes Witz-Duell in der Pipe oder kämpft Tyson gegen Lennox Lewis?

ANZEIGE

Boxen: Witz- oder Schaukampf?

Der ehemalige Schwergewichts-Champion Mike Tyson, der im November 2020 in einem Schaukampf gegen Roy Jones Jr. antrat, sagte kürzlich der Zeitung The Sun, dass er im Februar gegen einen “wirklich anregenden Gegner” in den Ring zurückkehren wolle.  

Ist Logan Paul der nächste Kandidat für Mike Tyson?

Dieser Gegner sollte laut verschiedenen Medienberichten angeblich YouTuber Logan Paul werden. Paul kann , nennen wir es auf  “B-Klassen-Niveau”, ordentlich boxen. Im Juni dieses Jahres trat er gegen den deutlichen kleineren und leichteren Floyd Mayweather bei einem auf acht Runden angesetzten “Kampf” an und überstand den Auftritt stehend, um hinterher vor Glück Mayweather mit Ovationen zu überhäufen. Paul ist am Ende des Tages auch nur ein Fan-Boy. Nun das nächste Witz-Duell: Mike Tyson vs. Logan Paul? 

Tyson vs. Paul im Februar?

Nun, Mike Tyson gab sich noch geheimnisvoll, aber verschiedene Quellen wollen wissen, dass er im Februar zur vielleicht nächsten “Peinlichkeit” im Boxsport beitragen könnte. 

“Ich werde im Februar einen Kampf bestreiten, und wir sind ziemlich skeptisch, was den Gegner angeht, aber es wird ein wirklich anregender Gegner sein”,

sagte Tyson gegenüber The Sun.

Tyson bestätige zwar nicht, dass Paul sein Gegner sein wird, aber in einem früheren Interview wurde er gefragt, ob er gegen Logan oder seinen Bruder Jake Paul, antreten würde. Er schien damals sichtlich begeistert von der Idee zu sein, gegen einen der Paul-Brüder zu kämpfen.

“Ja, verdammt, ja”, sagte er laut The Sun. Und dann sagte er den entscheidenden Satz :

“Das wäre eine Menge Geld.”

100 Millionen Dollar Börse? 

Viel Geld. Was für ein Mist, aber so funktioniert diese Welt, in der Geld gedruckt wird, als gebe es kein Morgen mehr. Wir haben auf diesem Planten deutlich mehr Schotter im Umlauf, als es Gegenwerte gibt und es sind auch solche mögliche Veranstaltungen, die diese Absurditäten fördern. Dem Vernehmen nach soll es um eine irrwitzige Börse von 100 Millionen Dollar gehen. Noch schlimmer ist allerdings, dass nicht wenige Medien anscheinend zu reinen Werbeplattformen mutiert sind und kein kritisches Wort über den Sinn solcher Events verlieren, sondern sie vermarkten, als gehe es um den größten Kampf aller Zeiten.

Was ist ist aus dem guten alten Journalismus geworden?  

Wir wollen natürlich keine Moralapostel spielen, aber mit 100 Millionen Dollar könnte man alles anstellen, vor allem wenn man den Großteil hinterher für humane Zwecke spenden würde. Aber was soll es, wir leben in keiner realen Welt, eher einer riesigen Medien- und Finanzblase. Sollte es tatsächlich zu diesem Duell kommen, werden sich auch genügend “Fan-Boys” finden lassen, die einen solchen Witz von Kampf sehen wollen. 

Oder wird es Lennox Lewis?

Doch eine Aussage von Tyson macht uns dann doch Hoffnung, dass es vielleicht nicht ganz so schlimm kommt und wir einen netten Schaukampf zweier alter Bekannten zu sehen bekommen.  

Tyson sagte nämlich, er würde nicht gegen Jake Paul kämpfen. Er sagte, die beiden seien sich als Freunde zu nahe gekommen, um gegeneinander zu kämpfen. Jake ist natürlich nicht Logan, aber die Story geht weiter. Ein weiterer möglicher Gegner für Tyson sei nämlich sein früherer Widersacher Lennox Lewis, sagte er gegenüber ES News.Das wäre zumindest namentlich ein Hingucker.

Keine Rache für das “verlorene Ohr” 

Eigentlich war schon lange eine Revanche gegen Evander Holyfield in Planung, also jenem Ex-Boxweltmeister, dem Tyson einst ein Stück seines Ohres in einem Kampf abbiss. Holyfield war einer der führenden Kandidaten, bis er kürzlich von dem ehemaligen MMA-Star Vitor Belfort durch technischen Knockout gestoppt wurde. Damit fällt “The Real Deal” natürlich aus dem Rennen und nichts wird es mit der Rache um das verloren Ohr. Ist aber verständlich. 

” Wir müssen es jetzt mit Lennox machen”

,sagte Tyson. Mit Lennox ist nicht etwa die britische Sängerin Annie Lennox gemeint, sondern Ex-Boxweltmeister Lennox Lewis.

Wie steht Ihr einem solchen Duell gegenüber? Oder würdet Ihr auch einen Kampf Tyson gegen Logan oder Jake Paul befürworten und dafür bezahlen? Wir sind auf Eure Meinungen gespannt.

HIER BITTE KOMMENTIEREN