Integra FC 12: Robert Lau trifft auf Spanier Felipe Nsue

ANZEIGE

Integra Fighting Championship 12:  Felipe Nsue vs. Robert Lau

Am 13. April 2019 ist es wieder soweit. Integra Fighting Championship (IFC) lädt zur 12. Ausgabe im Eventum in Wittlich ein. Auf die Fans warten vier Wochen vor der nahezu ausverkauften Veranstaltung spannende Amateur- und Profikämpfe der Extraklasse. Ein interessantes Duell findet zwischen dem Lokalmatador Robert Lau und dem Spanier Felipe Nsue statt. 

Lau auf dem Weg nach oben

Robert Lau (8-1), 21 Jahre jung, blond und athletisch, ist einer der aufstrebenden Sterne am deutschen MMA-Himmel. Neun Profikämpfe stehen in der Vita des Lokalmatadors, von denen er acht für sich entscheiden konnte. Das bemerkenswerte: alle Siege kamen vorzeitig zustande. Nie ging er über die zweite Runde. Zu Beginn seiner jungen Karriere konnte er ein erstes Ausrufezeichen mit einem Sieg gegen den UFC Veteran Amilcar Alves setzen. Bei seinem vorletzten Kampf bei GMC 14 gewann Lau gegen Kraftpaket Koray Cengiz vorzeitig und unterstrich noch einmal seine Ambitionen. Jetzt wird ihm der nächste harte Brocken vor die Fäuste gestellt.

Erfahrener MMA Kämpfer und Profiboxer

Felipe Nsue (11-20) hat bereits 31 Profikämpfe im MMA absolviert. Der Spanier ist international kein Unbekannter und kämpfte bereits bei M1 Global und Fight Nights in Moskau. “Biggi“, so der Kampfname des gebürtigen Äquatorialguineaners, hat zudem auch schon vier Profikämpfe als Boxer absolviert, von denen er drei gewinnen konnte, zwei durch Knockout. Seine boxerischen Fähigkeiten sind auch sein Faustpfand im MMA, denn sieben seiner elf Kämpfe gewann Nsue durch (T)KO und vier durch Submission, damit ging er bei seinen Siegen wie Lau nie über die Runden. 

Harte Bewährungsprobe für Lau 

Sicherlich eine harte Bewährungsprobe für den jungen Deutschen, der es auf die ganz großen Bühnen der Welt schaffen will. Ein Sieg gegen den erfahrenen Mann von der iberischen Halbinsel könnte nicht nur seine Bilanz weiter aufbessern, sondern ihm weitere Türen öffnen.

FÜR TICKETS HIER KLICKEN

Momo Sa