Integra FC 11 – Main Event Robert Lau vs. Alexey Sidorenko

TITELKAMPF

ANZEIGE

Integra FC 11: Robert Lau vs. Alexey Sidorenko

Am 10. November 2018 findet im Eventum in Wittlich in Rheinland-Pfalz die mittlerweile 11. Ausgabe der Integra FC statt. Die Fightcard mit nationalen und internationalen Hochkarätern kann sich mehr als nur sehen lassen. Kein Wunder also, dass der Haupt- und Titelkampf im Halbschwergewicht zwischen Shootingstar Robert Lau und dem russischen Puncher Alexey Sidorenko hervorragend besetzt ist.

Alle Kämpfe vorzeitig gewonnen

Erst 20 Jahre jung ist dieser Robert Lau (8-1), der seit seinem Erscheinen im Jahr 2014 als Amateur für viel Aufsehen sorgte. Nach neun Kämpfen mit sieben Siegen innerhalb eines Jahres, wechselte der Wittlicher Lokalmatador zu den Profis. In der MMA-Oberklasse war der Shootingstar gar achtmal erfolgreich. Er bezwang viele namhafte Gegner, unter anderem im Februar 2018 bei der GMC 14 in Castrop-Rauxel Kraftpaket Koray Cengiz vorzeitig durch Rear-Naked-Choke. Auch im Jahr 2016 war Lau gegen einen großen Namen erfolgreich. Gegen den ehemaligen UFC, M1 und Road FC Veteran Amilcar Alves siegte der damals erst 18-jährige Integra Wittlich Athlet spektakulär durch KO. Als Profi gewann er bislang alle seine Kämpfe vorzeitig. Fünfmal schickte er seine Gegner per Knockout schlafen und dreimal ließ er sie via Submission abklopfen. Bei seiner einzigen Niederlage unterlag er im Juni 2017 bei Octagon FC dem Polen Piotr Walawski durch Rear-Naked-Choke. Die Niederlage konnte den talentierten Kämpfer in keinster Weise umwerfen. Doch mit Alexey Sidorenko wartet am 11. November eine harte Nuss auf ihn.

Hart wie ein sibirischer Winter

Der Russe Alexey Sidorenko (6-4) kann hart wie der sibirische Winter zuschlagen. Der Athlet aus dem schönen St. Petersburg konnte stolze 83 Prozent seiner Siege vorzeitig einfahren. Zwar hat der 27-jährige Russe auch vier Niederlagen auf dem Buckel, die kassierte er aber allesamt auf hohem Niveau. Sidorenko hat sehr oft für die renommierte russische Promotion Fights Nights gekämpft. Dieses Jahr war er schon zweimal für die Organisation aktiv. Anfang des Jahres knockte er den Iraner Hasan Yousefi aus. Im Mai musste er dagegen eine Punktniederlage gegen seinen Landsmann Khalid Murtazaliev verkraften. Gegen Robert Lau wird er bei seinem ersten Einsatz in Westeuropa sicherlich nichts anbrennen lassen wollen.

Harte Bewährungsprobe

Auf diesen hochexplosiven Titelkampf um den IFC Gürtel im Halbschwergewicht darf man sehr gespannt sein. Mit Alexey Sidorenko hat Robert Lau eine harte Bewährungsprobe vor der Brust. Verwundbar ist der Kämpfer aus St. Petersburg am Boden, wo er drei seiner vier Niederlagen kassierte. Dagegen scheint das Kinn des Russen aus Granit zu bestehen. Doch Lau besitzt hervorragende Skills um auch diese Hürde zu meistern.

GFN & Integra FC

In Zukunft wird man auf den Plattformen von GERMAN FIGHT NEWS mehr über Integra FC erfahren. Folgt uns auf Facebook, Instagram und natürlich unserer Heimat www.GERMANFIGHTNEWS.com