GMC 16: Das erwartet die Fans am Samstag in der Lanxess Arena

ANZEIGE

GMC 16: Alle Infos

In weniger als 48 Stunden wird in Köln die Erde beben. GMC 16 „Next Level“ lädt Kampfsport-Fans aus ganz Deutschland in die gigantische Lanxess Arena ein. Noch nie wurden so viele Tickets für eine nationale MMA-Veranstaltung verkauft wie für GMC 16. Wir haben die letzten Wochen über viele der Kämpfe berichtet, trotzdem können wir nicht sagen, auf welchen Kampf man sich am meisten freuen soll.

Drei Titelkämpfe

Die Fightcard ist salopp gesagt der Hammer, man konnte sogar Stephan Pütz für einen Titelkampf verpflichten. Der Frankfurter will dem amtierenden GMC-Titelträger Jan Gottvald den Titel entreißen.

Kerim Engizek verteidigt gegen den Franzosen Thibaut Larchet seinen Titel im Weltergewicht. Der Düsseldorfer hat eine harte Vorbereitung mit vielen Entbehrungen hinter sich und ist bereit für den Kampf.

Im Titelkampf im Leichtgewicht hat auch Mohamed Trabelsi die gleichen Ziele wie Pütz und Larchet. Gegen Titelträger Mohamed Grabinski kann er den König stürzen und sich selbst den begehrten Gürtel um die Hüften schnallen.

Shootingstars, spektakuläre Newcomer und Lokalmatadoren

Shootingstar Mandy Böhm hat ein großes Ziel: Die Weltspitze erklimmen. Doch zuvor muss sie die in Luxemburg lebende Italienerin Lili Penigrico aus dem Weg räumen.

Spannend werden auch die Superfights zwischen Ozan Aslaner gegen Anton Mor und Ömer Solmaz gegen Fernando Flores. Die Zuschauer dürfen sich auf spektakuläres MMA freuen.

Ein brisantes Städte-Duell erwartet die Fans zwischen Samia El Khawad und Paulina Ioannidou. Warum? El Khawad hält die Düsseldorfer, Ioannidou die Kölner Fahnen hoch. Beide Ladys wollen den Sieg. Ioannidou ist am Boden eine Macht, El Khawad eine brandgefährliche Strikerin.

Was macht der Bremer Koray Cengiz? Findet das Kraftpaket gegen Modellathlet Marc Doussis wieder in die Spur zurück?

Das Duell Felix Schifffahrt gegen Alexander Wiens wird ebenfalls die Zuschauer aus den Sitzen reißen. Hier treten zwei der kommenden Athleten aufeinander.

Freuen dürfen sich die Fans auch auf den hoch veranlagten GMC-Debütanten Abubakr Sabirov, der es mit dem starken Newcomer Kirill Surikov zu tun bekommt.

Ganz laut wird es in der Halle, wenn zwei Asse von Jupps Fight Team die Arena betreten. Die Lokalmatadoren Saman Baghi und Hamad Abadi halten die Kölner Fahnen hoch.

Und noch einem Kölner werden die heimischen Fans in der Lanxess Arena zujubeln. Lokalmatador Karsten Liebich muss sich gegen Jamal Majidi behaupten.

Bei den Auftritten von Said Eidi ist immer viel los. Auch gegen Khurshed Kakhorov darf man sich auf etwas gefasst machen.

Die GMC 16 Fightcard:

Titelkampf im Halbschwergewicht 

Jan Gottvald vs. Stephan Pütz

Titelkampf im Weltergewicht:

Kerim Engizek vs. Thibaut Larchet

Titelkampf im Leichtgewicht:

Mohamed Sadok Trabelsi vs. Mohamed Grabinski
Ozan Aslaner vs. Anton Mor

Ömer Solmaz vs. Fernando Flores

Khurshed Kakhorov vs. Said Eidi

Koray Cengiz vs. Marc Doussis

Mandy Böhm vs. Lili Panegirico

Hamid Faizi vs. Sadat Suljovic

Justin Schulze vs. Hamad Abadi

Felix Schifffahrt vs. Alexander Wiens

Samia El Khawad vs. Paulina Ioannidou

Karsten Liebich vs. Jamal Majidi

Kirill Surikov vs. Abubakar Sabirov

Alexander Logan vs. Saman Baghi

GMC 16 Pütz vs. Gottwald am 1. September ab 17:30 Uhr live auf ran FIGHTING im Black Pass (3,99 Euro / mtl.) und ab 22:40 Uhr live auf ProSieben MAXX.

Waage findet um 15:00 Uhr im Fitness First in der Venloer Straße in Köln statt. Tickets können am Samstag noch an der Abendkasse gekauft werden.

Tickets

Tickets gibt es auch an der Abendkasse