Fight Day Mannheim lädt am Samstag in die GBG Halle Herzogenried ein

Anzeige

Am Samstag ist Fight Day in Mannheim

Am 14. April geht es wieder Rund in der GBG Halle am Herzogenried. Die Heimstätte der Fight Night Mannheim wird dieses Jahr auch der Austragungsort des zweiten Fight Day Mannheim sein. In zwei Ringen werden sich vorwiegend Newcomer messen.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich auf etwa 50 Kämpfe im Boxen, K1 und Muay Thai freuen. Insgesamt sind aktuell 135 Kämpferinnen und Kämpfer in allen Klassen gemeldet. Darunter zahlreiche Lokalmatadore aus den Mannheimer Vereinen: U.a. werden Sorinel Gavrila (Boxring Mannheim) und Landesmeisterin Andrea Lamos (Thai-Bombs Mannheim) Kämpfe im olympischen Boxen bestreiten.

Auch im K1 und Muay Thai treten bekannte Sportler an: Nico Ighodaras (Fight &Fitness Fabrik) und Roman Stadler haben schon auf der Fight Night Mannheim tolle Kämpfe gezeigt. Allein vom ausrichtenden Verein, den Thai-Bombs Mannheim, sind zehn Kämpferinnen und Kämpfer im Muay Thai und vier im olympischen Boxen gemeldet.

Ab 16.00 Uhr heißt es Ring frei! Die Sportlerinnen und Sportler der Box – und Kampfsportvereine aus Mannheim werden ihr bestes geben um das Publikum mit spannenden Kämpfen zu begeistern.

Der Eintritt beträgt 15 € (12 € für Jugendliche). Die Tageskasse ist ab 15.00 Uhr geöffnet.

Fotos: TBM Sportagentur UG