FAIR FC 8 – Ahmad Chikh Mousa vs. Rosario Falsone

ANZEIGE

FAIR FC 8 – Ahmad Chikh Mousa vs. Rosario Falsone

Foto: WiTo Event

WiTo Sport-Events ist einer der fleißigsten Veranstalter Deutschlands. Die Promotion sorgt fast monatlich für erstklassige Unterhaltung im Kampfsportbereich, ohne dabei an Niveau einzubüßen. Das nächste Vorzeigeprojekt wird die achte Ausgabe der Fair Fighting Championships (Fair FC) am 6. Oktober 2018 im Bochumer RuhrCongress werden. Wir haben einen Blick auf die Fightcard geworfen und verraten Euch gerne, warum man sich jetzt schon auf die Fortsetzung dieser Mix-Fight-Veranstaltungsreihe freuen darf.

The Golden Boy gegen den Italian Stallion

Ahmad Chikh Mousa gegen Rosario Falsone oder martialisch ausgedrückt: The Golden Boy vs. Italian Stallion. Klingt dramatisch? Könnte es auch durchaus werden, denn hier treffen bei FAIR FC 8 zwei der größten K1 Talente im deutschsprachigen Raum aufeinander. Beide Athleten sind Jung und schon extrem hart.

Falsone nach einjähriger Pause voll da

Rosario Falsone kam aus einer einjährigen Pause zurück und ließ es direkt wieder krachen. Zuletzt sicherte sich der Kämpfer der Black Scorpions Mannheim den ersten Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft und qualifizierte sich somit für die Weltmeisterschaften. Auf dem Weg nach oben steht er nun vor einer großen Bewährungsprobe.

Golden Boy eine echte Hausnummer

Ahmad Chikh Mousa hat sich zu einer echten Hausnummer im K1 entwickelt. Nicht ohne Grund nennt er sich “The Golden Boy“. Zuletzt sicherte er sich den Europameistertitel der AFSO durch einen TKO Sieg. Eine eindrucksvolle Vorstellung des kurdischen Youngster, der sich in verschiedenen Gyms fit hält.

Bitte nicht blinzeln

Die Zuschauer dürfen sich bei FAIR FC 8 in Bochum auf eine Schlacht auf Augenhöhe freuen, der allerdings auch schnell vorbei sein könnte. Daher unsere Empfehlung: Lieber nicht blinzeln.

Momo Sa

Gepostet von Fair. FC am Mittwoch, 6. Juni 2018

MEHR IFNOS