Deniz Ilbay und Roberto Soldic gewinnen bei der ersten ran FIGHTING Gala

Boxen in Düsseldorf

Ran Fighting Gala: Siege für Ilbay, Soldic, Smolik und Lang

Deutschland, Düsseldorf 18.11.2017 – Deniz Ilbay vs. Domenico Urbano –
Ran Fighting – Fightnight

Deniz Ilbay zeigte am Samstag bei der ersten ran Fighting Gala im Castello in Düsseldorf gegen Domenico Urbano eine starke Leistung. “El Pistolero“ bezwang den gefährlichen Italiener nach Disqualifikation in der 7. Runde und verteidigte seinen GBU Weltmeistertitel im Bantamgewicht. Auch Kampfsport-Multitalent Roberto Soldic gewann eindrucksvoll. Der Düsseldorfer knockte den Bosnier Slavisa Simeunovic aus.

“El Pistolero“ verteidigt Weltmeistertitel

Weltmeister Deniz Ilbay übernahm gegen den Italiener Domenico Urbano gleich mit Beginn der ersten Runde die Initiative im Kampf. Der 22-Jährige punktete Runde um Runde mit besseren Treffern und war einfach der klar stärke Mann im Ring. Schon nach 6 Runden lag er klar in Führung. Der Frustpegel von Urbano schien aufgrund der Dominanz von “El Pistolero“ über ein gesundes Maß gestiegen zu sein. Der 40-jährige Routinier wurde unsauber und setzte nun auch mal den Ellbogen ein. Die kennt Ilbay zwar auch noch aus seiner Zeit als Thaiboxer, aber er ließ sich nicht davon aus der Ruhe bringen. Zum Glück sah der Referee die Aktionen. Nach dem ersten Punktabzug hatte der Unparteiische irgendwann genug vom schmutzigen Spiel des Italieners gesehen und disqualifizierte den ehemaligen Europameister völlig zu Recht.

Nach dem Kampf wurde es sentimental und ein emotionaler Moment für Deniz seinen Vater und Trainer Garip Ilbay: El Pistolero widmete den Sieg seiner kürzlich verstorbenen Großmutter.

Roberto Soldic auch im Boxen Siegreich

Deutschland, Düsseldorf 18.11.2017 – Roberto Soldic vs. Slavisa Simeunonovic –
Ran Fighting – Fightnight

Roberto Soldic ist nicht nur ein exzellenter MMA-Kämpfer, sondern auch ein sehr guter Boxer. Und geboxt hat der Athlet vom UFD Gym gestern Abend in Düsseldorf. Seinen Gegner durfte man keinesfalls unterschätzen, denn Slavisa Simeunovic gilt als Puncher, der allerdings auch nicht das stabilste Kinn hat. So machte Dominator Soldic kurzen Prozess mit seinem Gegenüber. Der 22-jährige Düsseldorfer, der von den beiden Rappern Farid Bang und Kollegah sowie von Fitness-Star Erko Jun begleitet wurde, wollte anscheinend seine Freunde nicht zu lange warten lassen. In der zweiten Runde war es nach 31. Sekunden um Slavisa Simeunovic geschehen: TKO Sieg für Soldic!

Nach dem Kampf forderte Soldic Leon Bauer heraus. Der 22-Jährige Düsseldorfer versprach Bauer durch KO zu besiegen und dessen Junioren Weltmeister Titel abzunehmen. 

https://www.facebook.com/UFDGYM/videos/1354686114639958/

Michael Smolik gewinnt gegen zähen Briten

Deutschland, Düsseldorf 18.11.2017 – Michael Smolik vs. Daniel Sam –
Ran Fighting – Fightnight

Michael Smolik hat seinen WKU-Weltmeistertitel im Superschwergewicht verteidigt. Er besiegte den Briten Daniel Sam nach Punkten.

Michael Smolik musste alles geben, um gegen Daniel Sam, die englische Nummer eins im Thaiboxen, zu bestehen und seinen WKU-WM-Titel zu verteidigen. Allerdings war bei der ersten ran FIGHTING Gala in Düsseldorf keine Kurzarbeit angesagt. Denn Sam, der seine letzten sieben Kämpfe gewonnen hatte, steckte alle Kicks von Smolik weg, als ob sie nichts wären.

Dann hatte Smolik mit einem tiefen Cut über dem rechten Auge, den er sich durch einen Kopfstoß von Sam zugezogen hatte, zu kämpfen. Als es so aussah, als würde die Kontrolle über den Fight verlieren, kam der WKU-Weltmeister stark zurück. Mit einer starken Linken gleich zu Beginn der fünften und letzten Runde schickte er seinen britischen Rivalen auf die Bretter.

Sam wurde angezählt, machte weiter, hoffte auf den Lucky Punch, aber der einstimmige Punktsieg war Smolik nicht mehr zu nehmen.

Marie Lang mit Punktsieg

Deutschland, Düsseldorf 18.11.2017 – Marie Lang vs. Jessica Gladstone –
Ran Fighting – Fightnight

In einem weiteren WM-Kampf bezwang die Münchnerin Marie Lang die Kanadierin Jessica Gladstone nach Punkten und verteidigte ihren WKU-Gürtel. Gladstone setzte Lang dabei mit vielen Kicks, die aber vor allem auf der Deckung landeten, zu, diese blieb aber gelassen und konterte vor allem mit guten klaren Boxtreffern und erarbeitete sich so einen Punktsieg.

Nina Meinke gewinnt dominant

Die Berliner Nina Meinke konnte gegen die Dominikanerin Grecia Nova nur kurz, aber dafür umso beeindruckender ihr Können zeigen. Sie bestimme den Kampf von Anfang an mit guten klaren Wirkungstreffern, bevor sie sie in der zweiten Runde zweimal schwer anklingelte. Zur dritten Runde kam diese dann nicht mehr aus der Ecke und gab auf.

Alle Kämpfe gibt es re-live bei ran FIGHTING zu sehen.

Bilder: Ran Fighting