David Zawada: Nächster Einsatz bei der UFC Fight Night Beijing

ANZEIGE

UFC Fight Night Peking: David Zawada vs. Li Jingliang

Der nächste Kampf von David “Sagat“ Zawada steht fest. Der Deutsch-Pole steigt bereits am 24. November 2018 bei der UFC Fight Night in Beijing (Peking) in den Käfig. Sein Gegner wird der Chinese Li “The Leech“ Jingliang sein. Zawada springt für den verletzten Brasilianer Elizeu Zaleski dos Santos ein.

Erster Sieg bei der UFC?

David Zawada (16-4) debütierte erst am 22. Juli diesen Jahres bei der UFC Fight Night in Hamburg beim Branchenprimus. Auch im Duell gegen Danny Roberts sprang der Düsseldorfer ersatzweise ein. Er vertrat in Norddeutschland den verletzten Alan Jouban. Roberts und Zawada lieferten sich eine epische Schlacht. Obwohl man den Sieg durchaus dem Deutsch-Polen hätte geben können, musste er sich dem Urteil der Punktrichter beugen und unterlag durch Split Decision. Trotzdem hinterließ der Athlet vom UFD-Gym Düsseldorf einen bleibenden Eindruck und wurde mit dem “Fight of the Night“ Bonus belohnt. Nun springt der 28-Jährige erneut kurzfristig ein und beweist einmal mehr, dass er ein wahrer Krieger ist, der trotz der kurzen Vorbereitungszeit in die Schlacht zieht. Nun soll im zweiten UFC-Einsatz der erste Sieg her.

Erfahrener UFC-Kämpfer

Li Jingliang (15-5) ist bereits seit 2014 in der UFC. Seither hat der 30-jährige Chinese zehn Kämpfe bestritten, von denen er sieben für sich entscheiden konnte. “The Leech“ ist ein gefährlicher Standkämpfer und zeichnet sich durch einen aggressiven und actionreichen Kampfstil aus und hat starke Nehmerqualitäten. Schon zweimal wurde er mit einem “Fight of the Night“ und einmal mit einem “Performance oft the Night“ Bonus belohnt. Mit seiner UFC-Erfahrung, seiner deutlich längeren Vorbereitungszeit und natürlich der Unterstützung seiner Landsleute, dürfte Jingliang als Favorit in den Kampf ziehen.

Feuerwehrmann Zawada

Ob Zawada wirklich der Außenseiter in diesem Match ist, dürfte nicht zuletzt ihm egal sein. Mehrfach bewies er in seiner Karriere, dass er die kniffligen Aufgaben liebt und keiner Herausforderung aus dem Weg geht. Auch in Peking agiert er wiederholt als Feuerwehrmann für die UFC, die einen starken Mann für den brandgefährlichen Lokalmatador suchte und mit ihm gefunden hat. Viele hätten diesen Kampf in der Höhle des Löwen nicht angenommen, doch der Düsseldorfer ist ein knallharter Haudegen, der keinem Gegner ausweicht.

Feuerwerk vorprogrammiert

Beide Athleten fühlen sich im Stand wohl und sorgten oft für spannende Kämpfe. Aber Zawada ist zudem auch am Boden eine Macht. Die Zuschauer dürfen sich auf einen spektakulären Kampf freuen. Mit Li Jingliang steht “Sagat“ ein schlagkräftiger und erfahrener UFC Kämpfer gegenüber, den er mit seinem eisernen Willen schlagen kann.

Alex Unruh