Christina Hammer verteidigt WBC & WBO Titel gegen Tori Nelson

ANZEIGE

Christina Hammer verteidigt WBC & WBO Titel gegen Tori Nelson

Die Dortmunderin Christina Hammer verteidigt in der Nacht zum 23. Juni in Detroit ihre beiden Gürtel der Verbände WBC und WBO gegen Tori Nelson. Für Hammer ist es das US-Debüt, ihre Regentschaft im Mittelgewicht dauert nun schon fast acht Jahre. Ihre Profibilanz: 22 Kämpfe, 22 Siege, davon zehn durch K.o. Ihre 41 Jahre alte Gegnerin Nelson (17-1-3, 2 KOs) kassierte ihre erste Niederlage im Januar gegen die zweimalige Olympiasiegerin Claressa Shields. Doch eine Revanche winkt. Denn Shields tritt im Hauptkampf des Abends gegen Hanna Gabriels an und kämpft um die vakanten IBF- und WBA-Titel im Mittelgewicht.

Im Herbst sollen dann die beiden Siegerinnen des Abends den großen Vereinigungskampf bestreiten. „Mein Plan ist das zu schaffen, was Shields nicht gelang: Tori Nelson K.o. zu schlagen. Und danach kämpfe ich gegen die Siegerin aus Shields gegen Gabriels. Ich will dem US-Publikum beweisen, dass ich die beste weibliche Boxerin der Welt bin“, so Hammer.

Shields vs. Gabriels / Hammer vs. Nelsen in der Nacht zum 23. Juni ab 4 Uhr live auf ran FIGHTING im Black Pass (3,99 Euro monatlich)

BOXEN NEWS