Canelo vs. Triple G – Expertentipps von Firat Arslan bis Mike Tyson

ANZEIGEFLÄCHE FREI

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG PLATZIERT SEIN!

Nur noch einmal schlafen, dann ist es soweit. Der Mega-Fight steht in den Startlöchern. Wir haben viele Bekannte Boxer, Trainer, Kampfsportler und Experten gefragt, wer das Duell Saul Canelo Alvarez vs. Gennady Golovkin gewinnt und haben auch interessante internationale Prognosen gesammelt. 

Rainer Gottwald (Boxmanager)

Ich sehe hier die Chancen 50:50 , das wird ein Kampf auf Messers Schneide und ich hoffe er geht in die Geschichte ein. 

Firat Arslan (Profiboxer und ehemaliger Weltmeister)

Auf den Kampf bin ich richtig heiß, was für ein Mega-Fight. Ich denke, dass da zwei der aktuellen besten Boxer überhaupt aufeinandertreffen. Da ich Gennady persönlich kenne und sehr schätze, drücke ich natürlich ihm die Daumen. Es wird eine richtig schwere Aufgabe – aber ich sehe ihn leicht im Vorteil.

Garip Ilbay (Kult-Box-Trainer und Vater von Weltmeister Deniz Ilbay)

Nach dem Debakel ‚“Jahrhundert-Fight“ , wird das endlich wieder eine Werbung für den Boxsport. Ich liebe beide und die Art wie sie boxen. Die Tagesform, dieser gewisse Moment, der richtige Augenblick wird den Kampf entscheiden. 

Cagri Ermis (Boxprofi, Europameister, ehemaliger Weltmeister):

Mit Prognosen habe ich es nicht so, aber es ist schwer vorauszusagen. Ich glaube, wenn es über einen K.o. geht, dass gewinnt Golovkin. Geht es über die Runden, wird es Alvarez machen, da er ist viel variabler boxt. Auf jeden Fall wird es ein hochinteressanter Kampf werden. 

Dereck Chisora (Schwergewichtsboxer)

Es wird ein guter Kampf werden. Ich gehe mit Alvarez, dem Mann mit den besseren Fähigkeiten. Ein waschechter Puncher kämpft gegen einen Qualitätsboxer.

Denis Radowan (Profiboxer)

Ich denke Canelo wird den Kampf gewinnen. Seine Schnelligkeit wird den Ausschlag geben. Punktsieg Canelo.

Nordin Asrih (MMA Profi und Trainer):

Natürlich ist das seit langer Zeit im Boxen ein erstklassiger Duell. Beide sind starke K.o.-Schläger und es ist sehr schwer ein Favoriten auszumachen. Jeder hat seine Vorteile. Macht es Golovkin in den ersten 6 Runden nicht durch Knockout, wird Canelo nach Punkten gewinnen.

Sergej Ivanovic Wotschel (Profiboxer)

Ich tippe auf ein Unentschieden, wobei ich sagen muss, dass ich mir noch bei keinem Boxkampf so unsicher war mit dem Ergebnis wie bei diesem. Es wird mit Sicherheit ein Feuerwerk der Fäuste!

Rüdiger May (Trainer und ehemaliger Boxprofi)

[KGVID]http://germanfightnews.com/wp-content/uploads/2017/09/Rüdiger-May.mp4[/KGVID]

Daniel Dörrer (MMA, K1- und Muay Thai Profi, zehnfacher Weltmeister)

Das wird so oder so ein mega Fight! Freue mich schon voll drauf! Ich glaube, GGG macht das Ding – aber wer weiß das schon? Im Kampfsport ist immer ALLES möglich!

Andreas Kraniotakes (Kinderbuchautor):

Ihr dürft mich alles fragen. Aber ich habe leider keine Ahnung. Bin nicht gerade auf dem besten Stand und traue mir das also nicht zu.

Mike Tyson ( Box-Legende)

Ich denke Triple G ist stark, aber wir werden sehen, was passiert, wenn Canelo ihn am Kinn trifft. Canelo kommt mit jedem Gegner klar

Edgar Walth (Mehrfacher Deutscher Meister, Jungprofi)

Ich glaube, dass das Urteil nicht ungerecht oder gar Beschiss sein wird. Es ist so schwer zu entscheiden und würde es GGG gönnen, aber ich denke, das Canelo nach Punkten gewinnt. Aber wer weiß: es dachten auch alle das Canelo Mayweather schlagen wird.

Rick Glaser (Boxing Analyst)

Canelo macht es. Er kann die Power von Golovkin vertragen und damit umgehen und er wird auch die Beinarbeit von Golovkin neutralisieren. „Schlag den Körper, der Kopf wird fallen“. Er hat alle Tools Golovkin zu schlagen – Golovkin hat die Power, wenn er Leute am Seil bearbeiten kann, aber in der Ringmitte in einer mexikanischen Schlacht könnte ihn das gleiche Schicksal wie Kovalev gegen Andre Ward ereilen.

Agit Kabayel (Profiboxer)

Ich glaube den Kampf wird Golovkin machen. Er ist ein Monster und der bessere Fighter einfach, der seine Gegner zermürbt. Es wird auf die Tagesform von Gennady kommen, aber ich glaube, dass er ihn zwischen der 7. und 10. Runde K.o. haut.

Ivan Dijakovic (Chef UFD Gym Düsseldorf)

Eigentlich glaube ich, dass Golovkin gewinnt und hoffe das er es vorzeitig macht. Doch ich befürchte, dass es über die Runden geht und dann Canelo vielleicht durch ein Fehlurteil zum Sieger erklärt wird. Er hat eine starke Lobby mit der Golden Boy Promotion von Óscar de la Hoya hinter sich. Schauen wir mal.

Teddy Atlas (Ehemaliger Boxtrainer)

Alvarez gewinnt durch Split-Decesion. Vor zwei Jahren habe ich noch gesagt, dass Golovkin eine Nummer zu groß und zu stark ist. 

Attila Revada (Chefredakteur German Fight News)

Canelo wird am kommenden Samstag die besseren Treffer landen und routinierter zu Werke gehen als 2013 gegen Mayweather. Und wenn mein gutes Bauchgefühl mich nicht im Stich lässt, wird er Golovkin entthronen und große Teile der Boxwelt in Schockstarre versetzen.

Karna Puri (Box-Kolumnist)

Ich sehe hier einen TKO oder einen sehr deutlichen Punktsieg für Golovkin, je nach Alvarez Tapferkeit.