Big Game Nummer 4 – Ein Kampfsportfest in bester Manier

Folge uns bei Facebook

Big Game Nummer 4 mit Kretschmer, Achterberg, Rezaie,Chikhmousa u.v.a

Am 21. März wird der RuhrCongress in Bochum wieder zum Hexenkessel werden, denn die Kampfsportreihe Big Game ist auch 2020 am Start und präsentiert qualitativ hochwertige Kämpfe. Erfahrt hier, welche Highlights auf Euch im K1 warten.

Artur Feljau (Team Shield) vs. Bedirhan Kabak (Hammer Fight Academy) – K1

Ein Duell zweier Toptalente. Artur Feljau konnte bei seinem letzten Auftritt bei Big Game einen starken Kaldun Abdallah bezwingen, wohingegen sich Bedirhan “Panzer“ Kabak unter anderem bereits bei Enfusion beweisen konnte und auch dort den Ring als Sieger verließ. Beiden Talenten sagt man eine große Zukunft voraus. Dieser Kampf kann für beide richtungsweisend werden.

Lukas Achterberg (KKS Sparta Aachen) vs Sandro Zulcic (Muay Thai Zentrum Düsseldorf) – K1

Jung, dynamisch und knüppelhart. So kann man Lukas Achterberg vom KKS Sparta Aachen beschreiben. Der Zwei-Meter-Mann mit den harten Kicks stellt sich Sandro Zulcic, der auch der Trainer des Muay Thai Zentrums in Düsseldorf ist. Dieser wird als erfahrener Kämpfer und Trainer versuchen, vor seinen Schützlingen einen Sieg mit nach Düsseldorf zu bringen. Besondere Schärfe in diesem Kampf: es geht den Titel im Schwergewicht! Wer darf sich den begehrten Gürtel am Ende umschnallen?

Ahmad Chikhmousa (Amrani Palace) vs Ali Rezaie (Contact-Sports-Bochum) – K1

Früher waren sie Trainingspartner, doch am 21. März werden sie sich als Kontrahenten im Ring begegnen. Beide Jungs kamen einst nach Deutschland, um sich eine bessere Zukunft zu erarbeiten. Egal ob Ahmad Chikhmousa und Ali Rezaie, beide arbeiten sehr hart für ihren Erfolg und waren eine Zeit lang Teampartner bei Contact-Sports in Bochum. Alsbald sorgten beide Kämpfer für Furore. Doch mittlerweile gehen sie getrennte Wege. Chikhmousa ist mittlerweile unter den Fittichen von K1-Legende Kamal el Amrani. Aber auch wenn sie nicht mehr unter gleicher Flagge für Ruhm und Ehre kämpfen, so verbindet beide im Ring immer noch einiges. So sind beide Kämpfer für ihre harten Kombinationen und unglaublichen Willen bekannt.

Doch in Bochum wird die Frage geklärt werden, wer aktuell der bessere Kämpfer ist und wer sich weiterentwickelt hat. Den Zuschauern sei in diesem Zusammenhang gesagt, dass diese Paarung das Potenzial zum Kampf des Abends hat.

Abby Brown vs Atenea Flores – K1

Was war es schwer für Abby Brown eine Gegnerin zu finden. Im Norden hat die Kämpferin von Brian al Armin aus dem Hansegym nahezu alle geschlagen. Jetzt stürmt sie durch Deutschland und will sich mit den besten Gegnerinnen messen. Bei Big Game kommt es zu einer Knaller-Paarung mit Atenea Flores. Flores hat bereits zahlreiche Titel gesammelt und gehört sicherlich zu den Besten ihres Fachs. So darf sich die schlagkräftige Dame unter anderem Weltmeisterin der IKBF nennen.

Brown wollte einen wahren Prüfstein, mit Flores hat sie einen hammerharten bekommen.

Brice Kombou vs Frederik Kretschmer – K1

Den Namen Brice Kombou sollte man sich definitiv merken. Er konnte eine ausgemachte K1-Größe wie Samir Al Mansouri vom legendären MMA Spirit aus Frankfurt besiegen und sich damit den begehrten Titel der WFMC sichern. Sein Gegenüber an diesem Abend wird Publikumsliebling Frederik Kretschmer sein. “Freddy“, wie ihn alle liebevoll rufen, wird mittlerweile von Kamal el Amrani trainiert und unter dem Meistertrainer hat einen gewaltigen Qualitätssprung gemacht. Zuletzt konnte Kretschmer mit einer dominanten Vorstellung den gefürchteten Kämpfer Baker Barakat eindrucksvoll besiegen. Jetzt geht es für Kombou und Kretschmer um den Titel.

Schwierig eine Prognose für diesen Kampf abzugeben, aber eines dürfte klar sein, es wird spannend.

Wer noch keine Tickets hat, sollte sich schnellstmöglich welche sichern. In den nächsten Tagen geben wir weitere K1 und dann natürlich auch MMA-Leckerbissen bekannt. Stay tuned…

Momo Sa

HIER KOMMENTIEREN