Anabolika Nebenwirkungen – Das können die Gefahren sein

ANZEIGE

Mögliche Nebenwirkungen durch die Einnahme von Anabolika

Jeder hat schon von diversen Nebenwirkungen durch die Einnahme von Anabolika gehört, doch trotz der großen Gefahren ist die Versuchung zumeist bei jungen Menschen immer noch groß, den Muskelaufbau mit dem verbotenen Mittel voranzutreiben. Immer wieder hört man in diesem Zusammenhang auch von Todesfällen durch Herzinfarkte, aber es schreckt Kraftsportler und teils auch Kampfsportler nicht ab, Anabolika einzunehmen. Oft fehlt eine gute bzw. einfache Aufklärung und das nutzen profitgierige Händler gerne aus und tun die Gefahren als Märchen ab. Doch tatsächlich riskiert man im äußersten Fall sein Leben für den Leistungs- und Muskelzuwachs. Wer die die Gefahren nicht kennt, kann anhand unserer Liste von den möglichen Nebenwirkungen erfahren. Bei tiefer gehenden Fragen empfehlen wir Euch Euren Arzt zu fragen. 

''LEGALES DOPING''

Anabolika: Mögliche Nebenwirkungen 

Ablagerung an Gefäßwände, verengte Adern

Verkleinerte Hoden

Verringerte Anzahl der Spermien

Arteriosklerose

Breitflächige Akne

Schlaganfallgefahr durch Blutgerinnsel im Gehirn

Blutgerinnung und des Gefäßsystems können gestört werden

Emotionale Schwankungen

Gereiztheit

Erhöhte Gewaltbereitschaft

Krankhafte Vergrößerung der Brust ohne Muskelwachstum

Herzrhythmusstörung

Vergrößertes Herz

Lebertumor/ Krebs

Nabelbruch

Verschlechterung der kognitiven Fähigkeiten

Depressionen und Psychische Erkrankungen

Schädigung des Herz – Kreislauf – Systems

Schädigungen der Herzmuskelzellen

Impotenz

Probleme mit dem Fettstoffwechsel

Thrombosegefahr

Störung der Schilddrüsenfunktion

Haarausfall

Schlechte Cholesterinwerte

Vergrößerung der Augenbrauenwülste

Kinnspitze vergrößert

Skelettmuskulatur vergrößert

Vergrößerung der Wangenknochen

Vergrößerung des Nasenknorpels

Vergrößerung des Ohrknorpels

Wassereinlagerung im Gewebe

Gewichtszunahme

Verkleben der Blutkörperchen

Zusätzlich Nebenwirkungen bei Frauen

Vermännlichung der Stimme

Stärkere Behaarung am ganzen Körper (Bartwuchs möglich)

Störung des Menstruationszyklus

Vergrößerung der Klitoris